.xxx abgelehnt

Konferenzraum der ICANN in Lissabon: Auch im dritten Anlauf scheiterte der Versuch, Sex-Websites eine eigene Top-Level-Domain zu gewähren. Es wird also keine .xxx Adressen geben. Macht nixxx.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: