Le Pen, Prediger des Wichsens

Der Rechtsextreme Hohlkopf Jean-Marie Le Pen schaltete sich nun mit einem tollen Vorschlag knallhart in den französischen Wahlkampf ein. Auf dem Forum der Frauenzeitschrift Elle sagte er sinngemäß, zu masturbieren sei weniger gefährlich, als Sex mit Kondomen. Da kann man aus wissenschaftlicher Sicht wohl kaum widersprechen. Daraufhin protestierten Frauen und Studenten (wieso?). Le Pen witterte die Chance einen Wahlkampfschlager draus zu machen und wiederholte sogleich seine Äußerungen im französischen Fernsehen als Rat an die Jugend Frankreichs: Statt Kondome zu nutzen könnten die Schulkinder ebenso die Methode „manu militari“ anwenden. Das sei „viel weniger gefährlich als der Gebrauch von Kondomen“.
Mehr unter: sueddeutsche.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: