Buchtipp fürs Freibad

passion_sauce.jpg

Aus dem renomierten Satan-Press Verlag kommt der neue Jack Kahler. Das Titelbild verspricht eine Menge Unterhaltung. Dann schlägt man auf – und muss erstmal lesen. Zugegeben die ersten acht Seiten muss man sich erstmal in die Story einfinden, aber dann kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Wahnsinnig spannend, inspirierend und mit einem unerwartet glücklichen Ende. Ich nehms mal vorweg: Der etwas grobe Typ und die Frau kommen doch noch zusammen – ohne den ewigen Streit. Eine Schlüßelrolle spielt dabei ein gewitzter Pro-Familia Mediator (auf dem Cover hinten, gelb).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: