Power-Sex-Couple-News

Franzacken-Macho-Sarkozy („der eiserne Besen“, „der harte Hund“, „Schnuckiputzi“) hat sich laut Presse in die passionierte Männer-Sammlerin und Schnulzensängerin Carla Bruni („die mit dem komischen Mund! Die der einen den Mann voll fies ausgepannt hat, ja die“) verknallt. Bis über beide Knubbelöhrchen. Nach einem ersten gemeinsamen Schaulaufen durch die infantile Mini-Monarchi „Disneyland“, bei dem Sarkozy sich Anregungen für die Umgestaltung der grauen französischen Vorstädte holte, gings ab nach Agypten. Sarkozy mit Pornobrille, Ponrogrinsen und Frau Bruni checkten nach Pyramidenausflug erstmal ein. In 1 Zimmer. So und da hätten Herrn Sarkozy seine derzeit allesamt selbst verreisten Berater mal besser geflüstert, dass man dies im Land der Pyramiden Prostitution nennt, wenn man unverheiratet auf ein Zimmer geht, mit einer Frau. So motzte nun ein agyptischer Abgeordneter: Die Regierung unter Präsident Husni Mubarak habe „das falsche Signal“ ausgesandt, „dass wir bereit sind, Prostitution unter Staatsoberhäuptern zu tolerieren“. Wenn das so ist, da unten, stellt sich die Frage wer Freier und wer Prostituerte ist. RSM meint: Klarer Fall.

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: