Gina-Lisa ist draussen heul heul

Zwei Herzen wurden getrennt. In der Mitte durchgerissen. Blutende halbe Mädchenherzen zurückgelassen, eine Freundschaft zerstört, das Leben im Eimer, Heidi wie herzlos bist Du denn! Gina-Lisa muss zurück nach Frankfurt und nochmal das Nordwestzentrum (erste Eröffnung ca. 1975) eröffnen. Oder die Zeil-Galerie (Bauherr: Peanuts Schneider). Nein natürlich nicht. Wir vom Karriereplanungsteam der Riesensexmaschine für alle Leute die mit Sex (auch Sexappeal) ihr Brot verdienen wollen, haben folgende Deals für Gina-Lisa schon klar gemacht:

– Pro7 Turmspringen

– Pro7 Wok-WM

– Pro7 Poker-Party-powered by Binding Lager-Night

– Fonic Werbung

– The Dome Co-Moderation

– 9live

– Eigene Bar mit frankfurter Freunden

Und was macht die andere? Sarah? Nichts. Ist doch auch schön.

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: