Archive for the ‘Drogen’ Category

„Zack die Bohne!!! mit Z leude… mit Z!“

März 28, 2008
Gerafft, Gina-Lisa TM Zack die Bohne mit Z, aber nächstes Mal fliegste. Wenn alles mit RECHTEN DINGEN zugeht. Das muss man ja immer dazu sagen, bei Castingshow. Vorschlag an die Marketingfritzen von Nescafe: „Zack die Bohne, zack Nescafe, zack die Bohne geiler Geschmack Leude!“. Besser als Harald Schmidt und die brave Schaumlöfflerin.

Wann ist ein Mann ein Mann III: Wenn in seiner Faust noch die Schneidezähne stecken

März 18, 2008
mangabrutal.jpg
Auszug, Quelle: bild.de: In der Uni-Klinik Leipzig stellten die Ärzte eine gebrochene Nase und den Verlust zweier Schneidezähne fest. Der Gymnasiast hat Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gestellt. Auch für Max Buskohl hatte die Schlägerei bekanntermaßen eher verbissene Konsequenzen. Ihm mussten anschließend in der Faust steckengebliebene Zähne herausoperiert werden.

Action-Horst (13): Kaleb´s Scheißparty

Februar 13, 2008

kaleb.jpgDie Information kam alles andere als diskret. Ein großer lackrosa Umschlag steckte in Horst´s Briefkasten. Sein Name stand in großen goldenen Lettern darauf. Horst riss den Umschlag voller Ungeduld auf. Woher wussten DIE wo sein neuer Unterschlupf war? Er war nicht mal gemeldet! Im Innern befand sich eine rosafarbene Karte auf der stand in goldenen Lettern zu lesen:

Kaleb ruft und alle kommen!
Scheich Kaleb Supreme Cock läd Sie, H.O.R.S.T und eine Begleitperson Ihrer Wahl
zur Moonshine Party in die Villa Visconti.
***

(more…)

Sex-Pistols-Comeback

November 12, 2007

godsave.jpgLondon. Nachdem Take-That erfolgreich zurückgekommen sind und die Spice-Girls, schaun ma mal, nun endlich: Die Sex-Pistols sind zurück. Der eine ist zwar tot, aber der Rest ist wieder da. Das erste Konzert der Sex Pistols seit vielen Jahren hat die Presse überzeugt. Bei dem Auftritt in der Londoner Brixton Academy sei die Band „schrill und vital“ wie einst gewesen, schrieb die Zeitung „The Guardian“. Als Vergleich zog das Blatt einen ebenso lebendigen Auftritt von 1996 heran, der durch einen „schlaffen und alkoholisierten“ Auftritt von 2002 überschattet worden sei. Jetzt habe die Band um Sänger Johnny Rotten alias John Lydon zu ihrer alten Form zurückgefunden. Auch der Kritiker der „Times“ zeigte sich zufrieden damit, dass Rotten „auf die einzige Art sang, die er kennt: mit einem unwirschen, spuckenden Sprühregen grimassenschneidender Beschimpfungen“. Laut „Independent“ wirkte Rotten „wie ein Mann, der endlich mit sich im Reinen ist“ und der dennoch seine wutstäubende Art beibehalten habe.
(more…)

Buchtipp der Woche die gerade ist

September 17, 2007

lsd.jpg

Britneys schamlos unten ohne Comeback

September 12, 2007

Diese kleine Kuriositäten-Sammlung-Info-Börse geht durch die Decke wegen sovieler Britney-unten-ohne Sucher. Dabei wissen wir schon wie sie da aussieht. Recht kahl, die berühmte Narbe, ein Fältchen, das übliche. Trotzdem will man es wieder sehen, nochmal unten ohne. Klar ist mittlerweile jedem, dass die Sache hochtragisch ist. Ja es gibt Leute denen geht es noch schlechter, aber gut ist das nicht. Und natürlich ist das eine Krankheit. Und Kranke sollten nicht im Bikini auf die Weltbühne gestellt werden. Und doch wollen wir sie genau da sehen. Täglich, unten ohne, betrunken, am Abgrund. Verdammt ich muss mal eine Miso-Suppe essen und einen Waldspaziergang machen…

Testo-Freak-Power

September 9, 2007

testofreak.jpg

Erfahrungsberichte bitte hierher.