Archive for the ‘Film’ Category

David Duchovny ist voll der Hengst

August 29, 2008

Wie das No.1 Gossip-Trash Medium spiegel.de berichtet habe sich der Akte-X-Star zur Behandlung seiner Sexsucht irgendwohin begeben, was er der Presse mitteilte, aber als Privatsache verstanden wissen wolle. Wir ergänzen: Zufällig zum Start seines neuen Filmes und einer TV-Serie. Nun wissen wir also, dass Herr Duchovny garkein langweiliger Schnuffeltyp ist der seit Jahren mit der selben Frau verheiratet ist und von dem man auch sonst nix mehr hörte, sondern voll der Hengst ist. Komisch wieso leiden männliche Stars eigentlich nie an chronischen Durchfallerkrankungen? Also wir drücken die Däumchen, dass möglichst viele in die Jahre gekommene Duchovny Fans ins Kino rennen in der Hoffnung eine sich unter der Anzughose dezent abzeichnende Dauererektion zu erspähen.

Batman, na und?

August 26, 2008

Machens wirs kurz: Der übliche Mist. Und wäre der Schauspieler nicht unglücklicherweise durch Missachtung der Beipackzettel gestorben – kein Hahn würde danach krähen. Herausragend eigentlich nur die Flüge über die Hochhäuser im IMAX Format. Nächstes mal dann am besten gleich New-York-3D ansehen und gut ist. An alle Fans: Ob und inwieweit der Film am ehesten, garnicht oder genial welcher Ur-Comicvorlage auch immer gerecht wird – interessiert mich nicht. Ein Film ist ein Film ist ein Film und dieser hier nicht der totale Scheiße, nicht verwackelt, nicht von Uwe Boll, aber ausreichend blöde und absolut überflüssig.

SONJA – SHE WOLF OF RTL

Januar 24, 2008

she_wolf.jpg

Die Urhebergremien fragen sich: Sado-Sonja (bürgerlich Sonja Zietlow), intern auch „RTL Domina“, „die Blonde Peitsche“ nur ein billiges Plagiat der Filmfigur „Ilsa“ (auch „ILLSA“)? Vor diesem Hintergrund der „Nazi Skandal“ nur ein dramaturgischer Wink um im Publikum entsprechende SS-Fetisch Trigger auszulösen? Um sich in Not, bei Überführung des durchschaubaren Plots, mit „Karneval in Köln“ rausreden zu können? Möglich und nicht unwahrscheinlich.

Green-Porn

Dezember 19, 2007

Die italienische Schauspielerin Isabella Rossellini (55) stellt bei der Berlinale „Green Porno“ vor. Rossellini begibt sich nach Angaben des Festivals auf bunt-kostümierte Expeditionen: „Getarnt als Glühwürmchen, Libelle und Spinne ­ spürt sie der Frage nach: Wie machen es die Insekten? www.berlinale.de

Scully und Mulder sind gegen Sex

Dezember 17, 2007

Anderson und Duchovny lehnen (laut gmx-news) eine Bettszene im „Akte-X“-Film ab. Sie fürchten, dass dies der Anfang vom Ende wäre (der Serie). RSM meint: Sex ist meistens ein Anfang und damit auch immer der Anfang vom Ende. Marketingtechnisch haben sie natürlich recht, basiert die Serie schließlich auf der Säule, dass die beiden sich nicht kriegen (und natürlich das bischen Spuk drumrum).

RSM gogo Westcoast

August 1, 2007

mycar.gif

Riesensexmaschine.de expandiert in Westen, den goldenen. Unser mit voller Autorität ausgestatteter Westcoast-Reporter „Cybirk“ hier mit seinem neuen Dienstwagen (Pontiac). Demnächst exklusive News von Drüben.

Harry Potter Daniel Radcliffe beim nackt Ficken gestorben Geheimnis Ende (damit) gelüftet

Juli 21, 2007

Noch Fragen?

Die Katja, die hat ja

Juni 4, 2007

Morgen hier exklusive Fotos von der ganzen Angelegenheit: Vorher, nacher, währenddessen. Ja es geht um ein Fallbeispiel für die Pornografisierung der ganzen Gesellschaft, der deutschen auch. Eines dieser 1050 mehr oder weniger grundsätzlichen Hinweise…wo der ganze Scheisszug so hintuckert, der goldene Orion-Express. Es geht auch um uns alle, um unsere Trigger-Punkte und natürlich um Zicken am Set.

Die Platte zum Film

Juni 2, 2007

orgasmo.jpg

Happy-Birthday: 30 Jahre Star-Wars

Mai 27, 2007

leiabikini.jpg

Leia Organa, Tochter von Natalie Portman und Darth Vadder, bescherte mir mit 7 ein paar Vor-feuchte Träume. Ja ich rede von Bettnässerei! So und nun ist Star-Wars also 30 Jahre alt, verdammt wie die Zeit vergeht.

(more…)