Archive for the ‘Werbung’ Category

David Duchovny ist voll der Hengst

August 29, 2008

Wie das No.1 Gossip-Trash Medium spiegel.de berichtet habe sich der Akte-X-Star zur Behandlung seiner Sexsucht irgendwohin begeben, was er der Presse mitteilte, aber als Privatsache verstanden wissen wolle. Wir ergänzen: Zufällig zum Start seines neuen Filmes und einer TV-Serie. Nun wissen wir also, dass Herr Duchovny garkein langweiliger Schnuffeltyp ist der seit Jahren mit der selben Frau verheiratet ist und von dem man auch sonst nix mehr hörte, sondern voll der Hengst ist. Komisch wieso leiden männliche Stars eigentlich nie an chronischen Durchfallerkrankungen? Also wir drücken die Däumchen, dass möglichst viele in die Jahre gekommene Duchovny Fans ins Kino rennen in der Hoffnung eine sich unter der Anzughose dezent abzeichnende Dauererektion zu erspähen.

Peta von Teese

August 3, 2008

Tatjana Gsell deutsche Porno-Botschafterin

Juli 27, 2008

Quelle: Bild.de. Die etwas unglückliche Aufnahme soll demnächst Plakate für die Pornomesse Venus in Berlin zieren, als deren Botschafterin sie auftritt. RSM fragt sich, warum Porno trotz Modehype auch immer ganz viel mit Verzweiflung zu tun hat?

Werbung anno dazumal: Sommermärchen 2006

Juni 11, 2008

Gina-Lisa ist draussen heul heul

April 10, 2008

Zwei Herzen wurden getrennt. In der Mitte durchgerissen. Blutende halbe Mädchenherzen zurückgelassen, eine Freundschaft zerstört, das Leben im Eimer, Heidi wie herzlos bist Du denn! Gina-Lisa muss zurück nach Frankfurt und nochmal das Nordwestzentrum (erste Eröffnung ca. 1975) eröffnen. Oder die Zeil-Galerie (Bauherr: Peanuts Schneider). Nein natürlich nicht. Wir vom Karriereplanungsteam der Riesensexmaschine für alle Leute die mit Sex (auch Sexappeal) ihr Brot verdienen wollen, haben folgende Deals für Gina-Lisa schon klar gemacht: (more…)

„Zack die Bohne!!! mit Z leude… mit Z!“

März 28, 2008
Gerafft, Gina-Lisa TM Zack die Bohne mit Z, aber nächstes Mal fliegste. Wenn alles mit RECHTEN DINGEN zugeht. Das muss man ja immer dazu sagen, bei Castingshow. Vorschlag an die Marketingfritzen von Nescafe: „Zack die Bohne, zack Nescafe, zack die Bohne geiler Geschmack Leude!“. Besser als Harald Schmidt und die brave Schaumlöfflerin.

Gina-Lisa Queen of the Internet

März 21, 2008
Diese Auszeichnung ist doch mehr wert als die Heidi-Krone. Das Internet beherrscht die Welt und wie man so schön sagt: Wer es im Internet schafft, schaffts überall. Das Gina-Lisa nun aussieht wie Pink! ist allerdings scheisse. Auch weil Pink! scheisse ist. Aber alle lieben sie und nun darf sie nochmal mit nach Amerika und dann gibts doch aufjedenfall einen Deal mit fonic! und Sunpoint und die Wok-WM.

Dita sucht Mr. Right-Now

Februar 3, 2008
Lumpi-Lugner war begeistert von Dita, denn die habe einen Presserummel verursacht besser noch wie Paris. Von beiden gibt es ja Videos. Paris bumsend, Dita wie sie den Hintern versohlt bekommt. Aber, so sagt sie zu Recht, rein technisch gesehen habe sie vor der Kamera noch keinen Sex gehabt. Das stimmt oder sagen wir: Steht zumindest nicht in meinem Schränkle. Der große Hype war aber zweifelsohne, dass sich Dita auf dem Klo verschanzte und Schlumpi-Mörtel daraufhin schon leicht panisch murnelte, sie könne aber nicht während des ganzen Opernballs auf dem Klo bleiben. Recht hat er, scheißen kann man auch zuhause – oder eben in die Loge vom Wiener Bürgermeister. Auf die Frage ob sie gerade nach Mr. Right suche, sagte sie schlagfertig: Nach Mr. Right-Now. Ansonsten bleibt noch die Frage, ob Dita von Teese, was ja bewusst ein deutsch-klingender Künstlername ist, dann eben auch von-these gesprochen wird oder, wie es neuerdings Mode ist, von-tiehs, weil sie ja Amerikanerin ist.

Amatörgörls

Januar 24, 2008
Heute in meiner Post: Wie wäre es mit echt richtig vers-auten Amatörgörls zu einen absoluten Spitzenpreis? Rund um die Uhr für lächerliche 4,99 Euro ein volles Programm rund um Amatöre! Görls von nebenan lassen sich hemmungslos gehen und werden richtig gail gefjkkt. Zu-gang OHNE Kre-ditkarte und OHNE persönliche Da-ten und
Ban-kverbindung. Shopping-Tipp: Sexuelle Anziehungskraft ist kein Hexenwerk und hat auch nichts mit Deinem Aussehen zu tun. Hier kannst Du dein Standing bei der Damenwelt entscheidend verändern. Mit Pheromonen zum Sexglück par excellence.

Unsere Dita wird und baut Wonderbra

Januar 23, 2008
Dita wird erstmal Wonderbra Modell und bekommt dann eine eigene Wonderbra-Wäsche-Linie, die in limitierter Auflage vertrieben wird. Die exklusive Kollektion soll von ihren typischen Vierziger-Jahre-Dessous inspiriert sein. Unsere Dita: „Ich hoffe, dass ich mit dieser Linie meine Leidenschaft für schöne, tragbare Lingerie teilen kann, und die Dessous einen Hauch von Glamour in den Alltag der Leute bringen“. Fotos gibts noch keine.