Posts Tagged ‘Akte-X’

David Duchovny ist voll der Hengst

August 29, 2008

Wie das No.1 Gossip-Trash Medium spiegel.de berichtet habe sich der Akte-X-Star zur Behandlung seiner Sexsucht irgendwohin begeben, was er der Presse mitteilte, aber als Privatsache verstanden wissen wolle. Wir ergänzen: Zufällig zum Start seines neuen Filmes und einer TV-Serie. Nun wissen wir also, dass Herr Duchovny garkein langweiliger Schnuffeltyp ist der seit Jahren mit der selben Frau verheiratet ist und von dem man auch sonst nix mehr hörte, sondern voll der Hengst ist. Komisch wieso leiden männliche Stars eigentlich nie an chronischen Durchfallerkrankungen? Also wir drücken die Däumchen, dass möglichst viele in die Jahre gekommene Duchovny Fans ins Kino rennen in der Hoffnung eine sich unter der Anzughose dezent abzeichnende Dauererektion zu erspähen.

Scully und Mulder sind gegen Sex

Dezember 17, 2007

Anderson und Duchovny lehnen (laut gmx-news) eine Bettszene im „Akte-X“-Film ab. Sie fürchten, dass dies der Anfang vom Ende wäre (der Serie). RSM meint: Sex ist meistens ein Anfang und damit auch immer der Anfang vom Ende. Marketingtechnisch haben sie natürlich recht, basiert die Serie schließlich auf der Säule, dass die beiden sich nicht kriegen (und natürlich das bischen Spuk drumrum).